Weitere Nährstoffe

Drucken

Glucosamin

Dieser Nahrungsbestandteil ist besonders bei der Behandlung und Vorbeugung von Arthrosen bei grossen Hunden, Sporthunden oder alternden Hunden und Katzen angezeigt. Je früher man es ins Futter mischt, desto besser sind die Chancen, die unausweichliche Degeneration der Knorpel zu begrenzen.

Wirkung im Organismus

Das Glucosamin ist eines der Hauptmoleküle, die die Bildung von Gelenkknorpel fördern und zu deren Elastizität beitragen. Es ist damit perfekt auf das Chondroitin abgestimmt, das seinerseits die Zerstörung von älterem Knorpelgewebe hemmt.

Natürliche Quellen

Es kommt im Knorpelgewebe zahlreicher Tierarten vor.

Wissenswertes

Das Glucosamin ist ein Zuckermolekül, und Bestandteil der Proteoglykane. Diese sind ein Grundelement in der Knorpelbildung.

  • facebook
  • youtube